Lade Veranstaltungen
08.09.2019
Adresse der Veranstaltung:

Altstadt
Beschreibung der Veranstaltung:

Überlieferte Handwerkskunst und historische Klänge
am 8. September bei ‘Leben in einer alten Stadt’ – Nächtliches Spektakulum und Edenkobener Weindorf am Vorabend

Wieder einmal dreht sich zum Stadtfest alles ums ‘Leben in einer alten Stadt’. So spielen die Bürger der Wörnitzstadt die Hauptrolle und entführen die Besucher in das Alltagsleben einer ehemaligen Reichsstadt mit Bauern- und Kleinviehmarkt, Gauklern und Moritatensängern. Apotheker, Barbier und Brauer, Seifensieder, Schuhmacher und Beutelschneider lassen sich über die Schulter schauen und verraten Geheimnisse ihrer jahrhundertealten Künste.
Neben zahlreichen anderen musikalischen Darbietungen spielen natürlich auch die Dinkelsbühler Knabenkapelle und die Stadtkapelle auf, die Zunfttänzer sind ebenfalls dabei.
Wie stets bei Festen in Dinkelsbühl ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Das kulinarische Angebot reicht von original fränkischen Küchle bis zur Kuttelsuppe.
Vom Geheimtipp zum ‘Muss’ für viele Besucher hat sich längst der Vorabend des Stadtfests entwickelt. Die Weinschänke der Partnerstadt Edenkoben im Spitalhof lädt zu einem kühlen Trunk und deftiger Pfälzer Vesper und zu vorgerückter Stunde lockt das schwedische Söldnerlager in der Bleiche zum nächtlichen Spektakulum.